Petrochemie

Trocknung von Rohrleitungen und Inertisierung

Der niedrige Taupunkt von Stickstoff (-50 °C) und die Tatsache, dass Stickstoff  ein sehr gutes Inertgas ist, unterstützt die Trocknung von Rohrleitungen positiv. Stickstoff verdrängt Sauerstoff, verhindert die Oxidation und Explosionen.

Da der Stickstoffbedarf in den Rohrleitungen stabil sein muss, ist ein stetiger Stickstoffstrom von dem PSA Generator die ideale Lösung. 

Case stories