Laserschneiden

Beim Laserschneiden dringt der Laserstrahl durch das Material durch und Stickstoff zwingt die Schnittstelle, schnell zu erhärten. Weil Stickstoff eine Schutzwirkung hat, wird die Schnittstelle gegen "Blaufärbung" und Oxidation geschützt.

Im Vergleich zu Sauerstoff hat der Hochdruckstickstoff einige Vorteile beim Schneiden von Stahl und Metall: 

Stickstoff schützt das Metall vor Korrosion

  • es tritt keine Oxidation auf
  • es wird keine zusätzliche Wärme erzeugt
  • es wird eine hohe Schnittqualität (sauberer Schnitt) erreicht
  • Der saubere Schnitt macht es einfacher, Metall zu schweißen und zu lackieren, und der Lack hält besser an den Kanten

Case stories

23
Mar
2018

LaserGas Generator in einem Container in Portugal gebaut

Der hochmoderne Container-Lasergasgenerator von Oxywise erfüllte die Anforderungen des Kunden mit einer Produktion von über 7000 m3 Stickstoff pro Einheit pro Monat, wodurch Kosten gesenkt, sauberer Stickstoff produziert, die Zerspanungsgeschwindigkeit erhöht, die Produktivität gesteigert und der CO2-Fußabdruck reduziert wurde.

Read More